EN  DE  
Joel Frederiksen, Künstlerischer Leiter
Top image - 4611467968_0b482a4575_o.jpgTop image - _mg_4805.jpgTop image - 4610816499_184396419d_o.jpgTop image - 4610839925_401ca2a6e0_o.jpgTop image - cimg0495.jpg

Suche:

Datum ab:
  
Datum bis:
  
Kontinent:
Fulltext:

 

Kalender:

Mittwoch, 7. 2. 2018, 20 Uhr
The Flaming Fire, Konzert
Wohnstift Rathsberg, Erlangen, Deutschland
details >>
Donnerstag, 8. 2. 2018, 20 Uhr
The Flaming Fire, Konzert
Bayerisches Nationalmuseum, Mars-Venus-Saal, München, Deutschland
details >>
Donnerstag, 22. 3. 2018, 19:30 Uhr
Sylvius Leopold Weiss: Frühe Werke, Konzert
Bayerisches Nationalmuseum, München, Deutschland
details >>
Donnerstag, 3. 5. 2018, 20 Uhr
Amor und die Zeit, Konzert
Bayerisches Nationalmuseum, Mars-Venus-Saal, München, Deutschland
details >>
Donnerstag, 21. 6. 2018, 19:30 Uhr
La regina joiosa - Mittelalterliche Musik aus Frankreich und Provence, Konzert
Bayerisches Nationalmuseum, München, Deutschland
details >>
<< Frühere Ereignisse | Nächste Ereignisse >>
Donnerstag, 8. 2. 2018, 20 Uhr
The Flaming Fire, Konzert
Ensemble Phoenix Munich
Bayerisches Nationalmuseum, Mars-Venus-Saal, München, Deutschland
Prinzregentenstrasse 3
 

The Flaming Fire - Englische, Schottische, und Irische Folk- und Kunstlieder

Mit der renommierten Gambistin Hille Perl und ihrer Tochter, Marthe Perl, präsentieren wir ein neues Programm, das Kunst- und Volkslieder aus England, Schottland, und Irland auf einer innovativen Weise kombiniert. "The Flaming Fire" ist ein vierstimmiges, anonymes Stück mit einer schwermütigen schottischen Melodie. Werke von Komponisten, die sehr aktiv am Anfang des 17. Jhdt. waren, etwa wie Thomas Campion, Francis Pilkington, Henry Lawes und Robert Johnson, erscheinen auch im Programm.

19 Uhr Konzerteinführung mit den Künstlern

INTERPRETEN:

Hille Perl – Viola da Gamba

Marthe Perl – Viola da Gamba

Joel Frederiksen – Bass, Laute, Leitung

Timothy Leigh Evans – Tenor


Tickets:

Tel. +49 89 8575604 / epm@gmx.de

Ticketino / München Ticket (zzgl. Gebühren)


 
Zwischen Mars und Venus XI
http://www.hillenet.net/