EN  DE  
Joel Frederiksen, Künstlerischer Leiter
Top image - 20091024_img_0103.jpgTop image - 4611437788_7713954e86_o.jpgTop image - frederiksen_01.jpgTop image - 4610816499_184396419d_o.jpgTop image - 20091024_img_0008.jpg

Zwischen Mars und Venus V: 2011-12

1) Paris 1706 – Au nom de l’Amour
Dramatische Kantaten des französischen Barock
Fortsetzung der Programme Paris 1529 und Paris 1600
Donnerstag, 22. September 2011, um 20.00 Uhr
19.00 Uhr Einführung mit Dr. Katelijne Schiltz, LMU München
20.00 Uhr Konzert (Mars-Venus-Saal / Bayerisches Nationalmuseum)

Interpreten: Joel Frederiksen -- Bass, Arciliuto und musikalische Leitung
Axelle Bernage -- Sopran
Marion Treupel-Franck -- Flûte allemande
Kumiko Yamauchi -- Violine
Domen Marin?i? -- Viola da Gamba
Olga Watts -- Cembalo
Axel Wolf -- Theorbe

Broschüre Downloaden als PDF file (562kB)

Konzerte:

1) Paris 1706--Au nom de l'amour

 Französische Kantaten.

2)

 

Bayerisches Nationalmuseum München
Karten (inklusive Museumseintritt) zu 23,00 € / ermäßigt 18,00 € (Studenten
und Behinderte), erhältlich bei allen München Ticket angeschlossenen
Vorverkaufsstellen
München Ticket
Hotline 0180 / 54 81 81 81 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk
abweichend) info@muenchenticket.de, www.muenchenticket.de
Bei Bestellung über das Ensemble Phoenix Munich unter Tel. 089/8575604
oder epm@gmx.de: Karten ohne Vorverkaufsgebühren, Pauschale für
Versand pro Bestellung 2,00 €, Zusendung gegen Rechnung.
Abonnement-Preis für alle vier Konzerte zu 70,00 €
(nur über das Ensemble Phoenix Munich)
Tages- bzw. Abendkasse jeweils eine Stunde vor Beginn der Veranstaltungen