EN  DE  
Joel Frederiksen, Künstlerischer Leiter
Top image - 4610835637_674393d841_o.jpgTop image - 20091024_img_0008.jpgTop image - valencia_mg_4949.jpgTop image - valencia04_mg_4982.jpgTop image - _mg_4854.jpg

Alte Musik hebt (sich) ab.
 Fliegen Sie mit!

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
das Ensemble Phoenix Munich wurde 2010 zum Verein. Mit der Gründung der Konzertreihe "Zwischen Mars und Venus" 2007 im Bayerischen Nationalmuseum und mit CD-Veröffentlichungen wie The Elfin Knight oder O felice morire bei harmonia mundi France ist es uns gelungen, ein neues Ensemble für „Alte Musik“ in München zu etablieren. Heute feiern wir bereits das 10-jährige Jubiläum der Reihe und können sehr stolz auf weitere CD Produktionen wie Rose of Sharon, Requiem for a Pink Moon (ECHO Klassik 2013) oder Tell me true love (mit Sony/DHM) sein. 

Werden Sie Mitglied unseres Vereins! Dieser ist als gemeinnützig anerkannt, Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar. Die Konditionen sowie eine Beitrittserklärung im Postkartenformat finden Sie in diesem Flyer. Ihr Beitrag und weitere Zuwendungen fließen vollständig in die Förderung und Realisierung neuer Projekte. Ich hoffe, Sie besuchen uns so oft wie möglich im Konzert, und ich lade Sie herzlich ein, Teil des Ensemble Phoenix Munich e.V.  (EPM e.V.) zu werden.

Ihr Joel Frederiksen
 1. Vorsitzender des Ensemble Phoenix Munich e.V.


Projekte & Ziele

Die Konzertreihe „Zwischen Mars & Venus“ im Bayerischen Nationalmuseum hat einen festen Platz in der Münchner Musikszene. Pro Saison werden vier unterschiedliche Konzertprogramme erarbeitet.

Internationalität
Die Präsenz des EPM e.V. auf den Konzertpodien im In- und Ausland sowie auf dem Tonträgermarkt soll verstärkt werden.

Experten und Spezialisten
Die intensive Zusammenarbeit mit renommierten Gastsolisten, Ensembles und Chören wird weiter ausgebaut.

Konzentration auf Renaissance und Frühbarock
Besondere Schwerpunkte des EPM e.V. sind Musik und Gesang der Renaissance und des Frühbarock – Rückblenden ins Mittelalter und Ausblicke auf das 18. und 19. Jahrhundert sollen musikalische Entwicklungslinien erlebbar machen.

Auftragskompositionen
Bei zeitgenössischen Komponisten werden neue Werke für den EPM e.V. in Auftrag gegeben.

Musik für alle jenseits des Standardrepertoires
Der EPM e.V. bietet „Alte Musik“ auf höchstem Niveau und macht diese aufregende, teilweise unbekannte Welt bekannter. Der Kontakt zu jungen Musikern und interessierten Laien soll intensiviert werden.


Mitgliedschaft & Vergünstigungen

Der Verein bietet seinen Mitgliedern und Förderern für ihre Unterstützung:

*Mitglieder (Beitrag 25,00 €)

• Newsletter mit Informationen zu aktuellen Auftritten, Projekten, CDs etc.
• Zusendung der Programmbroschüre
• im Bayerischen Nationalmuseum: Platzreservierung nach Wunsch bei Voranmeldung
• Einladung nach dem letzten Konzert der Saison: Meet & Greet mit den Künstlern

**Förderer (ab 200,00 €)

zusätzlich zu den oben genannten Punkten:
• Möglichkeit zu Probenbesuchen (nach Vereinbarung)
• auf Wunsch namentliche Eintragung auf der Liste der Förderer und Nennung z. B. auf der Website sowie in Schreiben und Veröffentlichungen des EPM

• Möglichkeit 10% Rabatt bei CD-kauf zu bekommen


Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Fr. Carella Dürksen unter: epm-at-gmx.de

Schreiben Sie Ihren vollständigen Name in der Email, sowie Ihre Anschrift und folgende Informationen:


 Name / Firma (1) Vorname
 _________________________________________________________
 Name / Firma (2) Vorname
 _________________________________________________________
 Straße PLZ, Ort
 ____________________________ _____________________________
 Telefonnummer E-Mail-Adresse (für Newsletter)
 _________________________________________________________
 

*Jahresmitgliedsbeitrag (25 EUR / 40 EUR) :          ______________ Euro

**Förderer (ab 200 EUR) :                                       ______________ Euro

Spende:                                                                   ______________ Euro


Bank Details:

Ensemble Phoenix Munich e.V.
GLS Bank

IBAN: DE67 4306 0967 8207 393100
BIC: GENODEM1GLS


KONTAKTIEREN SIE UNS:
Ensemble Phoenix Munich e.V.
Hohenzollernstrasse 21
80801 München
Tel.: +49 (0) 89 857 56 04
E-Mail: epm-at-gmx.de // info-at-ensemble-phoenix.com
www.ensemble-phoenix.com


Gründungsmitglieder

In einer ersten Gründungsversammlung, an der Richard Eckstein, Joel Frederiksen, Gisela Foerster, Konrad Foerster, Peter Hoesch, Vesna Mlakar, Dr. Katelijne Schiltz, Brigitte Söhne und Gerhard Söhne teilnahmen, wurde der Verein Ensemble Phoenix Munich e.V. am 11. Juni 2010 gegründet. Die Eintragung ins Vereinsregister München unter VR 203242 erfolgte am 21. Oktober 2010.

Vorstand 2016-2018 des Vereins Ensemble Phoenix Munich e.V. 

1. Vorsitzender -- Joel Frederiksen (Musiker, künstlerischer Leiter des EPM)
2. Vorsitzender -- Gerhard Söhne (Lautenmacher)
Schatzmeisterin -- Carella Dürksen (Innenraumdesignerin)
Schriftführer -- Rolf Hüttmann (Dipl.-Kfm.)

Beisitzer:
Brigitte Söhne (Mathematikerin)
Peter Hoesch (Steuerberater)

Förderer/Steuerberater: Peter Hoesch
Tel: +49(0)8052 95 17 99 0 / E-Mail: peter.hoesch-at-stb-hoesch.de

Geschäftsführung: Carolina Mora
Tel: +49(0)176 985 20315 / E-Mail: carolamora-at-yahoo.com


Impressum:
Herausgeber: Ensemble Phoenix Munich e.V.
Gestaltung: Pavel Beneš




Unsere Projekte werden von den folgenden Institutionen gefördert: 

Bayerisches Kulturministerium

Kulturreferat München

Hans Thomann-Stiftung

Tschechisches Zentrum München

Generalkonsulat der Tschechischen Republik

US Konsulat München

US Botschaft in Wien

Senat der Tschechischen Republik

Bayerisches Nationalmuseum

Deutsch-Tschechischer Zukunftfonds

Französisches Kulturinstitut München

Italienisches Kulturinstitut München

Leopold Arztzentrum München

Saiten- und Stimmpfeifenfabrik Junger GmbH

Porsche

Student Agency

Laurea